bwg-logo-transparenter-bg

Grüne Wanne

Grüne Wanne

Die «Grüne Wanne» ist ein Abdichtungssystem mit Flüssigkunststoffen. Die «Grüne Wanne» der BWG als eine reine Polyureamembrane, macht Bauten gegen jeglichen Wasserdruck und Wassereintritt dicht. Nicht nur die vorbeugende Abdichtung wird geplant und ausgeführt, sondern auch bei bestehenden Bauobjekten kann schnell und dicht abgedichtet werden.

Die «Grüne Wanne» ersetzt alle bisher bekannten Abdichtungssysteme und macht durch die hervorragenden Eigenschaften des Polyurea weitere Abdichtungskomponenten überflüssig, was sich für die Bauherrschaft in der Terminierung und den Baukosten ersichtlich zeigt. Durch die «Grüne Wanne» der BWG werden alle Bindlöcher, Anschlussfugen und generell alle Fugen, wasserdicht abgedichtet. Durch die maschinelle hochreaktive 2K Flüssigkunststoff-Spritzung werden alle möglichen Öffnungen und Durchdringungen wasserdicht geschlossen. Gebäudetypen, schwer zugängliche und spezielle Anschlussdetails wie Rohrdurchdringungen, Abläufe, Rinnen und weitere Öffnungen sind dadurch keine Erschwernis. Durch die dynamische und statische Rissüberbrückung der Polyureamembrane kann das Bauobjekt diversen Einwirkungen schadlos ausgesetzt sein. Durch die Einlegung einer speziellen PVC Frischbetonverbundfolie unter der Bodenplatte und einer fugenlosen und wasserdichten Aufbringung der Polyureamembrane über alle Anschlüsse, Arbeitsfugen, Bindlöcher und weiteren Öffnungen, gewährleistet das System die Dichtigkeitsklassen 1 und 2, nach SIA 272, für trockene und dichte Bauten.

Eigenschaften:

  • Wasserdicht
  • Fugenlos
  • Statisch Rissüberbrückend
  • Dynamisch Rissüberbrückend
  • Wurzelfest
  • Rissfest
  • Dampfdurchlässig
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Umweltzertifiziert
  • Hohe Widerstandsfähigkeit
  • Hochreaktiv schnellhärtend
  • Absolut Hinterlaufsicher
  • keine Bewehrungsanpassungen
  • Grüne Wanne
  • Grüne Wanne
  • 01
  • 02
/ 02

Vorteile:

Schnelle Ausführung – durch die schnelle Reaktionszeit von 15 Sekunden und eine Aushärtung in wenigen Stunden, ist eine Hinterfüllung bereits möglich und beschleunigt den Bauablauf.
Ersetzt alle übrigen Dichtungsmaterialien – Fugenbänder, Quellbänder, Wannenbildungen, Arbeitsfugenabdichtungen und die verschiedene Abdichtungssysteme werden überflüssig.

Dichtet alle Durchdringungen ab – Ob Rohrdurchdringen, Anschlussdetails, Rinnen, Bindlöcher, sowie alle Wandanschlüsse werden wasserdicht geschlossen.

Erfüllt die Dichtigkeitsklasse 1 und 2 nach SIA 272 – eine Minderarmierungen oder Sollrissstellen nötig
MBS Broschuere MasterSeal

Adresse

Hauptsitz - Zentrale

BWG Beschichtungen GmbH
Engelhölzlistrasse 7d
8645 Rapperswil-Jona

+41(0)55 / 212 52 82
+41(0)55 / 212 52 88
bwg@bwg-beschichtungen.ch

Büro Zürich

BWG Beschichtungen GmbH
Altstetterstrasse 280
8047 Zürich

Büro Embrach

BWG Beschichtungen GmbH
Nordstrasse 11
8424 Embrach

Kontakt

Vorname *

Nachname *

Nachricht

Anfahrtsplan